Cross Culture

Ökonomische, soziale und ökologische Faktoren beeinflussen den Einzelnen und den jeweiligen Kulturkreis. Individuelle Wünsche, das kulturell geprägte Erleben und das jeweilige gesellschaftliche Wertesystem fließen in die Kommunikation zwischen Menschen, Marken und Unternehmen ein.

Wie kann in der Markenkommunikation, im Marketing, im Designmanagement, im Kommunikations- und Industriedesign, in der Entwicklung und im Produktmanagement auf die speziellen Anforderungen von Kunden und Konsumenten auf internationalen Märkten eingegangen werden? Welche Formen der Zusammenarbeit zwischen und in Unternehmen eröffnen neue Chancen?
#CrossCulture #DesignCenterBadenWürttemberg #Stuttgart #Veranstaltung

Das Forum 2016 cross culture / NUTZEN, WERTE, KOOPERATION geht auf die drei erfolgskritischen Gesichtspunkte internationaler Märkte ein: Unternehmen, die rund um den Globus agieren, berichten von ihren Strategien zu Kunden-Nutzen, kulturellen Werten und neuen Formen der Kooperation. Experten aus Marketing, Design, Forschung und Entwicklung geben zu allen drei Aspekten in kleinen Gesprächsrunden Impulse für den intensiven Austausch.


Das Forum findet am am 18. März 2016 von 11 bis 17 Uhr im Design Center BadenWürttemberg in Stuttgart statt.
Weitere Infos und Anmeldung zum Forum unter: http://design-center.de/de/Events_Cross_Culture_Nutzen_Werte_Kooperation-236.html