Die Mischung macht’s

Rückblick: Digitaler und analoger Erlebnisparcours auf der ECS.

Wir blicken zurück auf einen sowohl analogen, als auch digitalen Auftritt von Covestro auf der ECS.  

#Covestro #ECS #Sensorik #Haptik #Digital #Analog

Fakten

Leistung

Beratung, Kreation, Planung, Umsetzung

Kunde

Covestro

Projekt/ Ort

ECS / Nürnberg

Erstellungsdauer

7 Wochen

Für unseren Kunden Covestro entwickelten wir ein kreatives Konzept mit digitalen Anwendungen, die auf verschiedenen Geräten genutzt werden konnten. Mehrere iPads und Touchmonitore wurden zu interaktiven Produktinformationen mit UserCases. Alle digitalen Disziplinen aus dem Hause WS griffen für eine ganzheitliche User Experience ineinander.

Versteckte digitale Features luden zum Erleben der Covestro Innovation ein und überraschten die Besucher der ECS. Analoge Objekte und Exponate wurden beispielsweise durch unsichtbare Sensorik überraschend inszeniert. Andere Produktinformationen wurden erst durch Berühren oder Annähern ersichtlich.

Bei dem abgebildeten Windrad wurden beispielsweise verborgenen kapazitiven Sensoren verbaut. Bei Annäherung einer Hand wird die entsprechende Stelle des Models hinterleuchtet und der Monitorinhalt entsprechend mit einem passenden Factsheet bespielt. Durch diese und ähnliche Anwendungen entstand ein Zusammenspiel aus Digital und Analog.

Covestro ECS Walbert-Schmitz 002 digitale Lösungen Kreation creation design
Covestro ECS Walbert-Schmitz 003 digitale Lösungen Kreation creation design
Covestro ECS Walbert-Schmitz 004 digitale Lösungen Kreation creation design
Covestro ECS Walbert-Schmitz 005 digitale Lösungen Kreation creation design
Covestro ECS Walbert-Schmitz 006 digitale Lösungen Kreation creation design

+++ FÜR SIE ZUSAMMENGESTELLT