Wir übernehmen Verantwortung!

Seit 2013 sind wir durch den FAMAB als Sustainable Company zertifiziert.

Projektgruppe Nachhaltigkeit

+

Sustainability Summit 2018

+

Sustainable Company

+

FAMAB Stiftung

+

Projektgruppe Nachhaltigkeit

Seit 2010 sind wir Mitglied in der Nachhaltigkeits-Projektgruppe des Branchenverbandes FAMAB. Regelmäßig stattfindende Meetings und Telefonkonferenzen mit weiteren Mitgliedern der Projektgruppe dienen zum Austausch von Updates, zum Beispiel über den aktuellen Stand der Nachhaltigkeitsmaßnahmen mit anderen Betrieben. Gemeinsam erarbeiten wir Verbesserungen von FAMAB-eigenen Veranstaltungen und Maßnahmen.

Sustainability Summit 2018

Mit ihrem Vortrag auf dem FAMAB Sustainability Summit 2018 in Dortmund gaben Anna Wisniewski und Michael Kiesewetter einen persönlichen Einblick in die Unternehmensphilosophie von Walbert-Schmitz.
Was macht einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb aus?
Es muss eine Denkweise werden, die gleichwertig wirtschaftliches Handeln und soziale Verantwortung miteinbezieht. Nur ganzheitliches Agieren kann zu wirklicher Nachhaltigkeit führen. Diese Einstellung vertreten wir bei Walbert-Schmitz seit Jahren.

Sustainable Company

Wir sind für nachhaltiges Wirtschaften in der Live-Kommunikation zertifiziert.
Alle 2 Jahre werden wir auf alle Belange nachhaltigen Handelns hin durchleuchtet. Elf Bereiche eines umfassenden Kriterienkatalogs müssen erfüllt werden, um von dem unabhängigen Zertifizierer CO2OL bewertet zu werden.
Mit bestandener Prüfung und erfolgreicher Zertifizierung führen wir stolz das Siegel „Sustainable Company powered by FAMAB“.

FAMAB Stiftung

Zentrales Ziel der FAMAB Stiftung: Eigenverantwortung zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu übernehmen, die durch die Arbeit in unserer Branche verursacht werden. Seit 2010 zählt Walbert–Schmitz zu den Gründungsmitgliedern der FAMAB Stiftung. Mit unserer Mitgliedschaft unterstützen wir beispielsweise Aufforstungsprojekte in der ganzen Welt.

Projektgruppe Nachhaltigkeit

Projektgruppe Nachhaltigkeit
Seit 2010 sind wir Mitglied in der Nachhaltigkeits-Projektgruppe des Branchenverbandes FAMAB. Regelmäßig stattfindende Meetings und Telefonkonferenzen mit weiteren Mitgliedern der Projektgruppe dienen zum Austausch von Updates, zum Beispiel über den aktuellen Stand der Nachhaltigkeitsmaßnahmen mit anderen Betrieben. Gemeinsam erarbeiten wir Verbesserungen von FAMAB-eigenen Veranstaltungen und Maßnahmen.

Sustainability Summit 2018

Sustainability Summit 2018
Mit ihrem Vortrag auf dem FAMAB Sustainability Summit 2018 in Dortmund gaben Anna Wisniewski und Michael Kiesewetter einen persönlichen Einblick in die Unternehmensphilosophie von Walbert-Schmitz.
Was macht einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb aus?
Es muss eine Denkweise werden, die gleichwertig wirtschaftliches Handeln und soziale Verantwortung miteinbezieht. Nur ganzheitliches Agieren kann zu wirklicher Nachhaltigkeit führen. Diese Einstellung vertreten wir bei Walbert-Schmitz seit Jahren.

Sustainable Company

Sustainable Company
Wir sind für nachhaltiges Wirtschaften in der Live-Kommunikation zertifiziert.
Alle 2 Jahre werden wir auf alle Belange nachhaltigen Handelns hin durchleuchtet. Elf Bereiche eines umfassenden Kriterienkatalogs müssen erfüllt werden, um von dem unabhängigen Zertifizierer CO2OL bewertet zu werden.
Mit bestandener Prüfung und erfolgreicher Zertifizierung führen wir stolz das Siegel „Sustainable Company powered by FAMAB“.

FAMAB Stiftung

FAMAB Stiftung
Zentrales Ziel der FAMAB Stiftung: Eigenverantwortung zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu übernehmen, die durch die Arbeit in unserer Branche verursacht werden. Seit 2010 zählt Walbert–Schmitz zu den Gründungsmitgliedern der FAMAB Stiftung. Mit unserer Mitgliedschaft unterstützen wir beispielsweise Aufforstungsprojekte in der ganzen Welt.