Hoffnung schenken

Was wäre ein Leben ohne Hoffnung? Ein Funke, der aus der Kohle springt und verlischt.

Ein neues Jahr ist immer auch mit Hoffnung verbunden. Was läge also näher, als Hoffnung zu schenken?
Statt Präsente zu verschicken, spenden wir dieses Jahr an den Bildungs- und Integrationsverein „hêvî e. V. – Hoffnung“ aus Aachen.

#Aachen #Bildung #Engagement #hêvî #Kultur

Ein neues Jahr ist immer auch mit Hoffnung verbunden. Was läge also näher, als Hoffnung zu schenken?

Gegründet von Schülern und Studenten, setzt sich dieser Verein für Kinder und Jugendliche ein – unabhängig von ihrem sozialen und kulturellen Hintergrund. Eines der Hauptanliegen des Vereins ist die Förderung der Kinder in puncto schulischer Bildung. Hierzu bietet hêvî kostenlose Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung an. Das imponiert uns.

Entscheidend für uns ist die Möglichkeit, uns hier in der Region Aachen zu engagieren. Mit Geld- und Sachspenden, aber auch mit persönlichem Einsatz. So möchten wir auf lange Sicht mit dem Verein kooperieren, damit die Schützlinge in den Berufsalltag reinschnuppern können.

Denkbar sind Firmenführungen bei Walbert-Schmitz, Unterstützung bei baulichen Veränderungen am hêvî -Haus oder – gemeinsam mit unseren Azubis – Mentoring- und Werkstattprojekte.

Wir wollen Perspektiven bieten und Zukunft mitgestalten.



Kooperation Spende Hevi Weihnachten Walbert Schmitz Newsroom 003 trade fair event Messebau construction
Kooperation Spende Hevi Weihnachten Walbert Schmitz Newsroom 004 Eventmanagement management digital solutions realisation
Kooperation Spende Hevi Weihnachten Walbert Schmitz Newsroom 005 Architektur architecture Kommunikation corporate communication
Kooperation Spende Hevi Weihnachten Walbert Schmitz Newsroom 006 Kreativ Agentur trend research Markenentwicklung
Kooperation Spende Hevi Weihnachten Walbert Schmitz Newsroom 007 brand building brand strategy Markenauftritt

Hêvî organisiert gemeinsame Ausflüge in nahe gelegene Städte oder zu bekannten Museen der Region. Gemeinsam betriebener Sport oder Treffen zum Austausch sind ganz wichtig!
Regelmäßig wird das Haus renoviert oder verschönert.
Bei solchen Aktionen will Walbert-Schmitz künftig auch unterstützen…