8

Fakten

8 Digitech Exponate wurden konzeptioniert, entwickelt und eingesetzt.

Kategorie

Messe

Covestro

Digitale Zugänge zu innovativen Materiallösungen. Walbert-Schmitz inszeniert die Produktwelt Covestro’s nachhaltig und digital auf der Kunststoffmesse in Düsseldorf.

#Kunststoffmesse #Puhsing Boundaries #Digital Solutions #Innovation #Brand Experience

Nachhaltig und digital

Covestro 2019 Walbert-Schmitz 002 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen

Partner auf dem Weg in die Zukunft – um das Leben der Menschen zu verbessern und um Umwelteinflüsse zu verringern, verschiebt unser langjähriger Partner Covestro immer wieder Grenzen.  Das beinhaltet neben zahlreichen Produkten und Technologien auch die Vorstellung innovativer und funktioneller Anwendungsbereiche. Diesen Nährboden nutzten wir, um neben der Realisierung des komplexen Messestandes, unsere Expertise bei der Ausarbeitung der Exponatflächen auszuspielen. Zugänge zu den unterschiedlichen Produktwelten schafften dabei acht digitale Anwendungen. In diesem Fall bedeutete „pushing boundaries“ eben auch die Grenzen der Interaktion zwischen analoger und digitaler Welt zu erweitern. Dabei verschmolzen hausinterne Kompetenzen und halfen einen starken Markenauftritt zu formen. Wie unsere digitalen Lösungen Zugänge für Besucher schaffen, stellen wir am Beispiel einiger Exponate des diesjährigen Auftrittes vor.

Fakten

Kunde

Covestro

Projekt / Ort

K / Düsseldorf

Größe

1200m²

Erstellungsdauer

16 Wochen

Team

Stefan Meid, Clemens Leppen, Felix Altenrath, Stefan Hardebusch

Youtube Video: Bitte Cookies akzeptieren, um das Video sehen zu können. Alternativ klicke hier



Digital Solutions


Covestro 2019 Walbert-Schmitz 003 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen


„PUR-Haus“

Covestro’s  Kompetenz im Bereich Isolation konnten Besucher des Standes am Beispiel eines Modellhauses erleben. Das 3D-gedruckte Modell diente dabei als Benutzeroberfläche zwischen Mensch und Maschine und ermöglichte den spielerischen Zugang zu der Produktwelt. Durch Rotation und Drehbewegungen des Modelles konnten die häuslichen und industriellen Einsatzgebiete von PUR-Schaum gezielt über einen am Bildschirm abgebildeten digitalen Zwilling angesteuert werden. Die eigens entwickelte Sensorik half die Limitationen des analogen Modells zu überwinden und reicherte sie durch digitale Inhalte sinnvoll an.


Covestro 2019 Walbert-Schmitz 004 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen






„Die Matratze der Zukunft“

Ein Tiefensensor registrierte den Abstand zum Besucher und stellte dessen Kontur auf Bildschirmen topografisch dar. Je näher der Besucher an den Stuhl herantrat, desto mehr Partikel wurden auf den Bildschirmen verdrängt, wodurch zusätzliche Informationen aufgedeckt wurden. Auf diesem Weg konnte das Thema Materialverdrängung spielerisch in die digitale Welt übertragen werden. Durch die reine körperliche Präsenz wurden Interaktionsgrenzen überwunden, sodass ohne bewusste Entscheidung des Besuchers der frühestmögliche Zugang entstand.




Youtube Video: Bitte Cookies akzeptieren, um das Video sehen zu können. Alternativ klicke hier




„Material Surface Display“

Da die Materialanforderungen im Automobilsektor über die reine Funktion als Dekor hinausgewachsen sind, müssen Werkstoffe eingesetzt werden, die sich unter anderem als Signalgeber oder Informationsgeber augmentieren lassen. Das Surface Display setzte dabei die unterschiedlichen Eigenschaften der Materialien individuell in Szene. Hinterleuchtung und Kantenlicht konnten individuell modifiziert werden, sodass die verschiedenen Anwendungsbereiche der Materialmuster erlebbar wurden. Ob als pulsierendes Ambiente-Element oder funktionelles Leitsystem, dem Einsatz in der Automobilindustrie scheinen keine Grenzen gesetzt.

Covestro 2019 Walbert-Schmitz 005 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen
Covestro 2019 Walbert-Schmitz 006 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen
Covestro 2019 Walbert-Schmitz 007 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen
Covestro 2019 Walbert-Schmitz 008 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen
Covestro 2019 Walbert-Schmitz 009 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen
Covestro 2019 Walbert-Schmitz 010 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen

Digitale und analoge Grenzen überwinden

Covestro 2019 Walbert-Schmitz 011 Brand Experience Digital Solutions Messebau Realisation digitale Lösungen

Feature #1

Prototypenentwicklung für Befestigung der Wände aus Makrolon

Feature #2

Detailausarbeitung der Exponate in den Sample Theken

Feature #3

Muster eines signaldurchlässigen Antennengehäuses für den 5G Netzausbau

Feature #4

Einsatzgebiete unterschiedliche Oberflächenbeschichtung am Modell des Windrades

Das haben wir gemacht

  • Entwicklung  für Befestigung der Wände aus Makrolon®
  • Konzeption, Entwicklung und Ausführung der Digitech Exponate
  • Detailausarbeitung der Exponattheken
  • Standbau und Ausbau der Hospitality Area

Kooperationspartner

  • Konzept / Design: Uniplan GmbH & Co. KG
  • Messebau: Walbert-Schmitz GmbH & Co. KG
  • Ausführungsplanung & Bauleitung: smd + partner
  • Licht (Konzept & Ausführung): LK AG

Fragen zum Projekt?

Stefan Meid

Mail schicken