Udo Könen

Montageleiter

Auch nach mehr als 25 Jahren macht mir mein Beruf noch immer richtig viel Spaß. Als gelernter Tischler bin ich damals eher aus Versehen im Messebau gelandet. Doch aus dem Übergangsjob entwickelte sich schnell eine Begeisterung. Heute bin ich davon überzeugt, dass mich der Umgang mit neuen Materialien, Medien, den verschiedensten Menschen, vor allem auch jungen Leuten, einfach fit hält.

Als Montageleiter bin ich immer wieder an neuen Orten unterwegs und dass ich bei Walbert-Schmitz recht frei arbeiten kann, ist mir sehr wichtig. Mein Arbeitsumfeld ist, denke ich, etwas ganz besonderes. Ich arbeite irgendwie mit allen Abteilungen zusammen und bin herausgefordert, die Projekte nicht nur aus der Sicht des Monteurs zu betreuen. Da spielen auch meine privaten Hobbys mit ein: Raubfischangeln und Motorräder. Geduld und Ausdauer, Technik und Geschwindigkeit – das erfordern auch die Projekte unserer Kunden.

Karriere
Udo Könen - Walbert-Schmitz